SAIN-Akteure auf der Wissenschaftsnacht Bonn am 17. und 18. Mai 2018

Fotos: Andrea Muno-Lindenau, WILA Bonn e.V.

 

Die 11. Bonner Wissenschaftsnacht stand unter dem Motto „Kreisläufe“. Der Wissenschaftsladen Bonn hat sich unter anderem mit dem Projekt SAIN daran beteiligt.

Die zwei Tage der Veranstaltung sind mit Akteuren aus dem Projekt SAIN interaktiv gestaltet worden:
Auf einer großen Karte konnten interessierte Besucher Orte entlang der städtischen Lebensmittelkette in Bonn markieren. Eine kleine Aquaponik-Anlage ist vor Ort aufgebaut und erklärt worden. Darüber hinaus ist den Besuchern das Prinzip der Indoor-Pilzproduktion auf verschiedenen „Abfall-Substraten“ wie Kaffeesatz und Sägespäne näher gebracht worden. Hieraus sind zwei Filme entstanden (siehe rechte Seite).